Dienstag, 15. Oktober 2013

15.10.2013 Angel: Ich stecke in einem schrecklichen Dilemma


Hallo zusammen,
ich weiß, wir haben lange nichts von uns hören gelassen, aber wir haben jetzt von Herrchen einen neuen + sehr stressigen Job bekommen.

Frauchen muß jetzt jede Menge Heide austopfen und in Kisten packen.
Herrchen hat uns die Oberaufsicht zugewiesen.
Wir sollen darauf achten, dass Fauchen das auch richtig macht und auch genug schafft.








Benny kontrolliert, ob Frauchen auch die richtigen Sorten packt.








Vanda achtet darauf, das Frauchen je Sorte auch genug Kisten fertigmacht und diese auch wirklich voll sind.








Ansonsten wird Frauchen von uns angefeuert und wir achten darauf,  dass sie nicht zu viele Pausen macht.
Wir nehmen diese Aufgabe natürlich sehr ernst, denn schließlich bekommen wir dafür jeden Abend ein extra Leckerchen von Herrchen.

Aber psst, das weiß Frauchen natürlich nicht.
Leila meinte zwar, dass wir es Frauchen verraten sollten und dann vielleicht von ihr 2 Leckerchen bekommen würden, wenn wir es mit der Kontrolle nicht so genau nehmen.. Aber nein, so sind wir nicht, dass wir Frauchen und Herrchen gegeneinander ausspielen würden.

Aber nun genug von der Arbeit.
Wenden wir uns den wirklich wichtigen Fragen des Lebens zu und da stecke ich, die kleine Angel,  nun in einem fast unlösbaren Dilemma

Stellt euch vor,  laut Impfpass habe ich heute meinen dritten Geburstag. So weit so gut, aber die Orga, die damals meine Mama nach Deutschland geholt hat sagt, das ich erst am 17.10.2010 geboren wurde und das Geburtsdatum im Impfpass falsch eingetragen wurde.


Was mache ich denn nun? Feiere ich heute, oder erst am Donnerstag?  Soll ich an beiden Tagen feiern, oder soll ich sogar ab Heute drei Tage durchfeiern? Fragen über Fragen, was mache ich nur??
Die anderen Hunde hier sind für Letzteres. Sie meinen,  das wir heute vorsichtig mit feiern anfangen könnten, Morgen die Feier etwas steigern sollten  und dann am Donnerstag zum Höhepunkt der Feierlichkeiten kommen sollten.
Na, ob Frauchen und Herrchen da mitspielen?

Wir werden es sehen.
Bis bald Eure Angel

 P.S. Zum Schluss noch ein Babyfoto von mir.




Kommentare:

  1. Hallo Angel,

    eine schnelle Umfrage hier hat zum selben Ergebnis geführt: ab sofort drei Tage durchfeiern :) Falls ihr noch Partygäste braucht - einfach melden.
    Auf alle Fälle wünschen wir Dir alles Gute und mehr Leckerchen als ihr alle essen könnt.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Laika

    AntwortenLöschen
  2. Hey, ich finde es sehr schön das ihr eure Arbeit ernst nimmt und auf Frauchen auch achtet.
    Aber zu deinen Dilemma, ich würde 3 Tage feiern.
    Deswegen alles Gute zu deinen Geburtstag und feier noch schön. :)

    Liebe Grüße
    Sam

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Angel,
    wir finden ja auch das ihr drei Tage Geburtstag feiern sollt. Da ihr so gut auf die Heideverpackung geachtet habt, habt ihr das auch verdient. Herzlichen Glückwunsch kleine Angel. Alles Gute und immer viele Leckerchen. Egal ob von Herrchen oder Frauchen, hauptsache viel. Feiert schön.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  4. Also ich bin klar für zweimal Feiern...Doppelt hält besser :)

    Ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Lieber Angel,

    was für eine Maloche, ich meine natürlich Eure Kontrollaufgabe, nicht das Packen der Eriken….Soviel Verantwortung.

    Und wegen dem Geburtstag würde ich den Tag Deines Einzugs wählen, denn da begann dein neues und schönes Leben.

    Aber zweimal feiern ist natürlich auch nicht schlecht, meint Socke.

    Viele liebe Grüße

    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  6. Vielen lieben Dank für eure guten Wünsche und Tips.
    Ich habe mich entschieden Sabines und Sockes Ratschlag zu folgen-
    Ich habe jetzt nur 2 Tage gefeiert und hole den 3 Tag dann am Datum meines Einzugs hier im Dezember nach.
    Danke euch Allen, Eure Angel

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,

    bin grade aus Zufall auf deinem Blog gestoßen.
    Du hast ganz tolle Bilder von Dir und dein Blog gefällt mir sehr.
    Toll, dass ihr euch auch um Pflegehunde kümmert. Da ist der Abschied bestimmt immer sehr schwer.
    Ich hoffe du bist mir nicht böse, dass ich dir nun folge ;)

    Vielleicht hast du Lust uns auch mal zu besuchen?

    Du findest uns unter: http://lenchen23.blogspot.de/


    Viele Grüße und einen ganz wuffigen Tag.

    Mareike & Chilli

    AntwortenLöschen
  8. Nach soviel Arbeit ist doch wohl eins klar: Drei Tage feiern ist das absolute Minimum! ;)
    LG, Enya

    AntwortenLöschen