Freitag, 13. September 2013

13.09.2013 Die ollen Fäden wurden gezogen

Hallo, da bin ich wieder.

Am Montag wurde ich endlich meinen Verband los und ich mußte nur noch einen Body tragen.
Natürlich wurde wieder gelästert, dass ich mit meinen 6 Jahren noch Babywäsche trage.
Aber egal, seitdem können meine Menschen mir wieder ausgiebig meinen Bauch streicheln und das liebe ich doch über alles.
Heute war es dann endlich soweit, das die Fäden gezogen wurden. Die Tierärztin war auch ganz lieb zu mir und es hat überhaupt nicht wehgetan.


Die Wunde ist supergut verheilt und sieht schon sehr gut aus. Ich glaube, in ein paar Wochen sieht man sie schon gar nicht mehr.
Die größte Freude für meine Menchen war aber der Pathologiebericht, der auch heute da war.
Darin steht,  dass alle Geschwüre gutartig waren.
Das hätte ich denen aber auch schon früher sagen können, denn schließlich ist ja alles an mir durch und durch gutartig. Naja,  zumindestens meistens.
Die Tierärztin verabschiedete mich dann mit den Worten, dass ich nun kerngesund sei. Prima, das freut uns ja dann alle.

Jetzt muß ich noch 2 Tage diesen Body tragen und dann steht einem glücklichen Hundeleben, dass ich hoffentlich bald in meinem endgültigen neuen Zuhause führen darf, nichts mehr im Wege.

Es könnte jetzt alles so schön sein.
Wir sind hier aber alle im Moment einfach nur sehr traurig, wenn wir hören und sehen, was gerade mit unseren Artgenossen in Rumänien geschieht.
Sie werden zu Tode geprügelt, erschossen, aufgeschlitzt und sogar lebendig verbrannt.
Dabei können sie doch gar nichts dafür, die Menchen haben sie doch zu den Streunern, die sie heute sind gemacht.
Naja,  weiter wollen wir hier auf das Thema nicht eingehen.
Wenn es euch weiter interessiert findet ihr auf Frauchens Facebook Profil viele Infos dazu.
https://www.facebook.com/kornelia.te

Bis bald, Eure Vanda!

Kommentare:

  1. Hallo...

    na dann mal gute Besserung !

    Ich wünsche ein tolles Wochenende

    Lg

    AntwortenLöschen
  2. Gute Besserung, bald kannst du wieder loslegen - musst aber dann wohl deinen Supermananzug zuhause lassen ;)

    Und die armen armen Tiere in Romänien. Schrecklich ...

    liebste Grüße
    Dani mit Inuki, Skadi und Ghandi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Maus! Hast einen tollen Blog,gefällt mir gut. Werde öfters mal reinschauen :)

    www.dilesbeauty.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Das hört sich gut an. Wir freuen uns für Dich und Dein Rudel.

    Rumänien, eine traurige Sache, wenn man bedenkt, dass es sich um einen EU-Staat handelt, der eigentlich
    unsere Verfassung haben sollte, in der die Tiere grundrechtlichen Status haben. Ich kann es nicht verstehen...

    Traurige Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Vanda,
    Du kennst mich noch nicht, aber ich bin Dein neuer Leser, der Arno! Ich freue mich so, dass ich gerade richtig zu Dir komme, um zu lesen, dass es Dir wieder gut geht! Das ist immer ganz toll und da freuen sich die Menschen immer besonders!
    Ich würde mich sehr freuen, wenn Du mich auch besuchen kommst! Du findest mich, wenn Du Lust hast nämlich hier:
    http://arnoarnino.blogspot.de/

    Dann weiterhin gute Besserung (ich bin im Moment auch gerade lädiert, ich habe einen Bandscheibenvorfall an der Halswirbelsäule und ich muss viel jaulen gerade)und ich schicke Dir ganz herzliche Grüße
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
  6. Danke für die Genesungswünsche. Mir geht es aber wieder so richtig gut. Du armer hast einen Bandscheibenvorfall, dass ist bestimmt sehr schmerzhaft. Wie ich auf deiner seite gelesen habe, darfst du nun nicht rennen und toben. Das ist ja mal so richtig blöde.
    Gute Besserung von Vanda, Sari, Angel, Leila und Benny

    AntwortenLöschen